Garten-Modell-Eisenbahn

ist ein faszinierendes Hobby.

Logo Man ist immer an der frischen Luft, nicht nur wenn man "spielt" sondern auch wenn man auf der Anlage für Ordnung sorgt.

Schließlich muss das Unkraut in Schach gehalten werden, die Pflanzen müssen immerzu getrimmt werden, damit Sie nicht aus dem Modell-Maßstab wachsen, und auch die Aufbauten, die man in mühevoller Arbeit zusammengebaut hat, müssen ihre spezielle Pflege erhalten.

Wollen Sie noch mehr Gründe erfahren, warum die Garteneisenbahn ein faszinierendes Hobby ist?

ein neues Fenster wird geöffnet

Nun, allein schon die Technik, mit der man sich vertraut machen muss ist sehr umfangreich. Hier z.B. mein Gleisreiniger.

Da ist zuerst die elektrische Verdrahtung auf der Anlage und im speziellen in den Loks und in den Aufbauten welche sehr anspruchsvolle Tätigkeiten sind. Weiterhin kommen noch Techniken in der Holzverarbeitung, Metallverarbeitung und die Kunststoffverarbeitung hinzu, bei denen man sich Entspannen und über die geleisteten Arbeiten freuen kann.

ein neues Fenster wird geöffnet

Nicht zu vergessen ist der Umgang mit Erde und Beton bei der Gestaltung der Anlage. Und vielleicht Baut man ja auch noch einen kleinen Bach und einen See hinein.

Schließlich hat man mit den eigenen Händen wirklich eine kleine Welt in seinem Garten geschaffen. Und die Bewunderung derer, die die Anlage sehen, erfüllt einem mit etwas Stolz.

letztes Update: 01. Januar 2010